Autoindustrie

Stilllegung von Opel Bochum: Ein abgekartetes Spiel

Von Dietmar Henning, 28. February 2013

In der nächsten Woche wollen die IG Metall, der Betriebsrat und das Management von Opel die endgültige Schließung des Bochumer Opel-Werks besiegeln. Die Opel-Arbeiter müssen ihnen das Recht dazu absprechen.

New Yorker Schulbusfahrer gründen Basiskomitee

Von Bill Van Auken, 26. February 2013

Mehr als 50 New Yorker Schulbusbeschäftigte haben sich vor ihrer Rückkehr an die Arbeit getroffen, um über den Verrat an ihrem Streik zu diskutieren und ein Basiskomitee zu gründen.

Opel: Wie weiter im Kampf gegen die Werksschließung?

Von Ulrich Rippert, 25. February 2013

Um die Arbeitsplätze zu verteidigen, muss ein Aktionskomitee aufgebaut werden, das einen Besetzungsstreik vorbereitet.

Fiat-Werk im polnischen Tychy vor dem Aus

Von Philipp Frisch, 16. February 2013

Der italienische Autobauer Fiat streicht im polnischen Tychy 1.450 von 4.900 Stellen. Damit fällt in einem der modernsten und produktivsten Werke jeder dritte Arbeitsplatz weg.

Ford Genk: Gewerkschaften unterdrücken Arbeitskampf

Von Dietmar Henning, K. Nesan, 14. February 2013

Die Nachricht über die Schließung des Ford-Werks im belgischen Genk stieß bei den 4.600 Arbeitern wie auch den rund 5.000 Beschäftigten der betroffenen Zulieferbetriebe auf Wut und Empörung.

Rumänische Autoarbeiter unter Druck

Von Markus Salzmann, 13. February 2013

Die Geschichte von Dacia ist beispielhaft dafür, wie europäische Konzerne in Osteuropa auf Kosten der Arbeiter ihren Profit maximieren.

Opel: IG Metall und Betriebsrat bieten weitere Zugeständnisse an

Von Philipp Frisch, 2. February 2013

Die IG Metall verhandelt nicht mehr über den Erhalt der Autoproduktion bei Opel Bochum, sondern nur noch über „Ersatzarbeitsplätze“.

Streik bei GM Brasilien

Von Jerry White, 30. January 2013

Am 22. Januar beteiligten sich Tausende von brasilianischen Autoarbeitern an einem eintägigen Streik im General Motors-Werk von Sao Jose dos Campos, 80 Kilometer nordöstlich von Sao Paulo.

Renault streicht 7500 Stellen in Frankreich

Von Antoine Lerougetel, 26. January 2013

Der französische Autokonzern Renault kündigte am letzten Dienstag umfangreichen Arbeitsplatzabbau und Lohnsenkungen an, da die Autoindustrie ihre Produktion zurückfährt.

Opel Bochum: Betriebsrat lehnt Kampfmaßnahmen ab

Von Dietmar Henning, 24. January 2013

Unter dem Titel „Solidarität statt Armut“ organisierte die Linkspartei in Bochum eine Veranstaltung, um dem Opel-Betriebsrat und der IG Metall den Rücken zu stärken.

Opel-Bochum: Die Arbeitsplätze können nur im Kampf gegen Betriebsrat, IG Metall und Linkspartei verteidigt werden

Von der Partei für Soziale Gleichheit, 21. January 2013

Anstatt von der Regierung Merkel Unterstützung und Almosen zu erbetteln, ist es notwendig, die Verteidigung der Arbeitsplätze bei Opel Bochum zum Ausgangspunkt für ein breite politische Bewegung der Arbeiterklasse zu machen.

Opel und die Linkspartei

Von Dietmar Henning, 18. December 2012

Der Bochumer Betriebsrat unter Rainer Einenkel hat in den vergangenen Jahren jedem Angriff auf Arbeitsplätze und Löhne zugestimmt. Die Linkspartei stärkt ihm den Rücken.