Italien

Wahl in Italien: Eine politische Zäsur

Von Peter Schwarz, 28. February 2013

Die italienische Parlamentswahl vom vergangenen Wochenende kennzeichnet eine Zäsur in der politischen Entwicklung Europas.

Italienische Wahlen: Absage an den Sparkurs der EU

Von Peter Schwarz, 27. February 2013

55 Prozent der italienischen Wähler votierten für Parteien, die sich im Wahlkampf gegen die EU aussprachen.

Mögliches Patt in der italienischen Parlamentswahl

Von Peter Schwarz, 26. February 2013

Das Ergebnis der italienischen Parlamentswahl vom Sonntag und Montag war am Montag Abend noch offen, obwohl die Wahllokale bereits um 15 Uhr geschlossen hatten.

Italien vor der Wahl

Von Peter Schwarz, 22. February 2013

Trotz der sozialen Katastrophe findet sich unter den mehreren Dutzend Parteien und Listenverbindungen auf dem Wahlzettel nicht eine, die ernsthaft die sozialen Interessen der arbeitenden Bevölkerung vertritt.

Parlamentswahlen in Italien:

Rifondazione Comunista im bürgerlichen Lager

Von Marc Wells, 20. February 2013

Rifondazione hat sich einem Wahlbündnis von Staatsanwälten und Richtern angeschlossen, der so genannten Bürgerrevolution (Rivoluzione Civile) von Antonio Ingroia.

Sparkurs in Italien fordert hohen sozialen Preis

Von Paul Bond, 13. February 2013

Alle Parteien, die am 24. und 25. Februar an den italienischen Wahlen teilnehmen, sind bereit, die Sparorgie der Monti-Regierung fortzusetzen.

Italien vor den Wahlen in tiefer Rezession

Von Paul Mitchell, 7. February 2013

Italien soll dieses Jahr noch tiefer in die Rezession absinken, sagt die Bank von Italien in einer Schätzung für 2013 voraus.

Italien: Berlusconi lobt Mussolini

Von Marianne Arens, 7. February 2013

Der 67-jährige Multimilliardär Berlusconi mobilisiert im italienischen Wahlkampf gezielt die äußerste Rechte.

Italien schiebt Flüchtlinge illegal nach Griechenland ab

Von Martin Kreickenbaum, 26. January 2013

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch dokumentiert, dass Italien systematisch Flüchtlinge nach Griechenland abschiebt und dabei gegen international bindende Rechtsabkommen verstößt.

Italien: Beppe Grillos unaufhaltsamer Weg nach rechts

Von Marianne Arens, Peter Schwarz, 23. January 2013

Die Fünf-Sterne-Bewegung des Komikers Beppe Grillo gilt im aktuellen italienischen Wahlkampf als aussichtsreichste Protestpartei außerhalb der großen politischen Lager.

Italien vor der Parlamentswahl

Von Peter Schwarz, 18. January 2013

Zur Wahl treten weit über ein Dutzend Parteien und Parteienbündnisse an. Trotzdem finden die sozialen Nöte und Sorgen der Bevölkerung im Wahlkampf keinen Ausdruck.

Italienwahl: Monti kandidiert mit neuem Bündnis

Von Alex Lantier, 4. January 2013

Der italienische Premier Mario Monti will jetzt doch am Wahlkampf teilnehmen. Um seinen strikten Sparkurs fortzusetzen, hofft er, im Februar Regierungschef einer Koalition zu werden.